Vita

Ingrid Faltermeier

1965 in Straubing / Niederbayern geboren
Arbeitsgebiet: Malerei, Plastiken, Schmuck
Mitgliedschaften: Kunstverein Deggendorf, Kunstverein Regenbogen, Künstlergemeinschaft Straßkirchen

Meine Gemälde haben sich in den letzten 20 Jahren über verschiedensten Materialien und unterschiedlichsten Techniken von naturnah zu abstrakten Mixed Media hin entwickelt. Teilnahmen an unterschiedlichen Projekten und Ausstellungen inspirierten mich immer wieder aufs Neue. Dabei wuchsen meine vielfältigen Ideen, die ich dann oft in Serien ausarbeitete. So entstanden in den letzten Jahren überwiegend abstrakte Serien aus Materialmix, Acrylfarben und Sprays. Die Erde, die Natur sowie die Kräfte der Natur spielen eine immer größer werdende Rolle in meinen Arbeiten.

  • Zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen in süddeutschem Raum,
    München, Písek (CZ), Landshut, Kulturzentrum Altenmarkt – Cham / Kulturforum Oberalteich, diverse Beteiligung an den regionalen Kunstausstellung (Mitterfels / „Regenbogen“ Kunstverein Plattling / Zwieseler „Buntspecht“ / Viechtach / Straubing „Gemeinschaft Bildender Künstler“/ Kunstverein Deggendorf / Künstlersommer Plattling) und natürlich in meiner Heimatgemeinde Straßkirchen.
  • Kunst in der Bank
  • Künstlerfenster
  • Skulpturenausstellungen im Schlossgarten Schambach
  • Schulprojekte an der Grund- und Mittelschule Straßkirchen (Gestaltung der Schulmauer mit Mosaik, Tonstelen, Bildgestaltung mit Naturmaterialien sowie Sprühdosen, Jury bei Kunstwettbewerben)
  • Malvorführungen
  • Eustachius-Kugler Preis 
  • Nutzungsrechteabgabe einiger Bilder für die ARD-Fernsehserie „Um Himmels Willen“ erteilt
  • Straßenmalen mit Kindern 
  • Weihnachtsausstellung: Burg Trausnitz in Landshut mit mehre tausend Besucher 
  • Bericht Donau-TV (Ausstellung im Klinikum Straubing)
  • Malen mit Vorschulkindern in Kindergarten mit Vernissage zugunsten eines kranken Kindes 
  • Kunstprojekt: 24-Künstler ein Bild mit Wanderausstellung (Palais im Stadtpark, Tourist Information, Zero & More, Donauisar Klinikum, Bücker Pustet; Teppich Prebeck, Kapuzinerstadl Deggendorf mit Versteigerung für einen guten Zweck.
  • 2022 Kuratorin des Kunstverein Deggendorf